Science Park


Die Bundesimobilien GmbH (BIG) errichtete im Auftrag der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) als Erweiterung des Campus der JKU einen Science Park im Stadtteil Dornach-Auhof. Das Objekt der ersten Etappe – das „Mechatronik-Gebäude“ mit einer Nettogeschoßfläche von rund 14.000 qm und 200 Tiefgaragenplätzen im Südosten des JKU-Campus – hat die Form eines geknickten Körpers. Den Baufortschritt habe ich gemeinsam mit Otto Ruhsam in regelmäßigen Abständen in Form von Fotografie und Grafik künstlerisch festgehalten.

Eine Serie von 20 Bildern ist im ersten Stockwerk des „Mechatronik-Gebäudes“ ausgestellt.